zwei Hauptansätze zur Verkleidung eines Gebäudes in Terrakotta

2019/05/09

In der gesamten zeitgenössischen Architektur wird die Terrakotta-Verkleidung für ihre Designflexibilität, ihre unverwechselbaren Farben, ihre natürlichen Strukturen, ihre Haltbarkeit und ihre Nachhaltigkeit gelobt. Es gibt zwei Hauptansätze für die Verkleidung eines Gebäudes aus Terrakotta: das Rainscreen-Prinzip und der Betonfertigteil. Neben diesen beiden Ansätzen werden in diesem Abschnitt auch Terrakotta-Rohre verwendet, um einen Sonnenschutz- oder Brise-Soleil-Effekt zu erzeugen.


Rainscreen-Prinzip: Eine der gebräuchlichsten Installationsmethoden für Terrakotta basiert auf dem Prinzip des Regenschirms. Terrakotta-Platten werden auf ein Aluminium-Unterwandsystem aufgehängt, das die Haltbarkeit einer Mauerwerksinstallation ohne zusätzliches Gewicht bietet. Das System ist so konstruiert, dass ein durchgehender Außenborder mit überlappenden Verbindungen entsteht. Das System ist so konzipiert, dass Wasser aus dem Hohlraum unterhalb der Stützstruktur abfließt und so das Gebäude vor Regen, Wind und Schnee schützt. Viele Profile, Farben, Oberflächen und andere Anpassungsmöglichkeiten sind möglich.



Ein weiterer Vorteil von Terrakotta-Regenschirmsysteme Dies bedeutet, dass sie keine Fugenmörtel oder Dichtungsmassen wie Silikon verwenden und somit die übermäßige Anzahl von Fugen im Zusammenhang mit Betonfertigteilen vermeiden. Dies reduziert den Wartungsaufwand erheblich und vereinfacht die Installation, die bei allen Wetterbedingungen durchgeführt werden kann.

Betonfertigteile: In diesem Fall wird ein Terrakotta-Furnier auf große Betonfertigteile geklebt. Diese Systeme sind ideal für Architekten, die gleichzeitig nach der Stärke einer Betonfertigteilkonstruktion sowie nach flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten, Profilen und Oberflächen suchen, die Terrakotta-Verkleidungen bieten.

Die Vorlaufkosten für Betonfertigteile liegen in der Regel unter den Anwendungen für Regenschirme. Es entstehen jedoch viele andere Kosten, da Sie die Fugen zwischen den Betonplatten aufrechterhalten müssen. Wenn Sie die Flexibilität des Haushalts haben, sind Terrakotta-Regenschirme eine raffinierte Investition, die unvorhersehbare Kosten in der Zukunft ausschließt.


Schattierung: Terrakotta wird häufig genutzt, um leichte Brise Soleils-Fassaden zu schaffen. Eine offene, durchlässige Barriere schaffen, Produkte wie Togen Terrakotta-Baguette können Sie diesen Effekt erzielen. Diese Systeme bestehen aus Keramikrohren mit quadratischem, kreisförmigem oder länglichem Querschnitt.

Finden Sie die perfekte Terrakotta-Verkleidung für Ihr nächstes Projektwww.tbpfacade.com Kontaktieren Sie uns für Bauprodukte beim [email protected]


Xiamen Togen Bauprodukte co. ltd., gegründet im Jahr 2005, ist eine der Tochtergesellschaften der togen group. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, verschiedene Vorhangfassaden- und Fenstermaterialien aus einer Hand zu liefern.

  • facebook
  • linkedin
  • google+
  • youtube
  • twitter

Urheberrechte © © 2021 Xiamen Togen Building Products Co., Ltd..Alle Rechte vorbehalten.

   

das professionelle Team zu bedienen !

Live-Chat

    Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!